Zum Inhalt springen
Die Kandidatin und Kandidaten für den neuen Gemeinderat Foto: SPD Wagenfeld

26. Juli 2021: Liebe Wagenfelder*innen und Ströher*innen,

wir sind in den letzten Jahren fleißig gewesen. Im Wagenfelder Rat gab es einen großen Block der CDU und UWG, die sich in einen Kooperationsvertrag zusammengeschlossen hatten. Meinungsvielfalt sieht nach unserer Meinung anders aus.

Es verblieb somit nur eine kleine Gruppe aus SPD und FDP Mandatsträgern, die unabhängig voneinander ihre Ziele verfolgt haben aber konstruktiv, sowohl mit dem Mehrheitsblock als auch mit der Verwaltung, zusammengearbeitet haben.

Dabei kam eine gute Mischung zustande, die die Gemeinde in den letzten Jahren vorangebracht hat. Außerdem ist man schuldenfrei geblieben. Das ist schon eine große Leistung! Daran haben alle gemeinsam Anteil, auch die Bürger*innen unserer Gemeinde.

Zusammen mit Bürgermeister Kreye, den wir von Anfang an gemeinsam mit UWG und FDP unterstützt haben, sind wir auf dem richtigen Weg, unsere beiden Dörfer in eine Sichere Zukunft zu bringen. Ihm sollten wir unsere Stimme geben!

Wir wollen aber auch nicht verhehlen, dass wir einige Entscheidungen nicht mitgetragen haben und nach wie vor einige Sachen für falsch halten. Es liegt noch viel Arbeit vor uns.

In den nächsten Wochen werden wir über unsere Pläne berichten.

Wir wünschen Ihnen eine schöne Ferienzeit und bleiben Sie uns gewogen.

Liebe Grüße
DER VORSTAND

Vorherige Meldung: UNTERSTÜTZE JETZT FRANK ULLRICH IN SEINEM WAHLKAMPF

Nächste Meldung: Eine Wagenfelder Sozialdemokratin in den Kreistag!!!

Alle Meldungen